Verpackungen und Abfall

Nachhaltige Verpackungsmaterialien

Luiten Food
Verpakking & afval

UNSERE FORTSCHRITTE

Die Produkte, die Luiten Food – Thomas Foods Europa verarbeitet, werden in Kunststoff verpackt. Kunststoffe gehören zu unseren größten Abfallströmen, aber sie bringen auch Vorteile mit sich. Der größte Vorteil besteht darin, dass Fleisch und Fisch in Kunststoffverpackungen länger haltbar sind und vor physischen Kontaminationen geschützt sind. Außerdem reduzieren Kunststoffverpackungen die Lebensmittelverschwendung vom Verpackungsprozess bis zum Verzehr.

Obwohl durch die Verwendung von Plastikverpackungen die Verschwendung von Lebensmitteln reduziert wird, erforschen wir derzeit alternative Verpackungsmethoden, die den Plastikverbrauch reduzieren können, ohne die Lebensmittelsicherheit zu beeinträchtigen. Momentan befinden wir uns noch in der Orientierungsphase nach verschiedenen Recyclingmöglichkeiten. Wir testen zum Beispiel dünnere Plastikverpackungen, um den Plastikverbrauch zu reduzieren.

Seit Kurzem benutzen wir auch Flatskin®-Verpackungen, wodurch bis zu 75 % weniger Plastik verbraucht wird. Eine Flatskin®-Verpackung besteht aus einem Kartonboden mit einer dünnen Kunststoffschicht dazwischen. Das Produkt wir in dem Plastik vakuumverpackt. Der Karton schützt auf diese Weise einen großen Teil des Produkts, sodass die Qualität gewährleistet ist. Flatskins® sind vollständig recyclebar, weil der Karton und das Plastik einfach voneinander abgelöst werden können.

Mit Blick auf die Nachhaltigkeit sind wir, neben den oben genannten Entwicklungen, offen für andere Optionen, die dafür sorgen, dass der Kunststoffverbrauch eingeschränkt werden kann. Deshalb halten wir unsere Augen immer offen für neue Verpackungstechniken.

Möchten Sie auch mehr über nachhaltige Energie & Transport erfahren?

Luiten Food
Jim Pardon

Jim Pardon

UNSERE ZIELE FÜR 2030:

Mit den Ergebnissen von 2020 im Hinterkopf streben wir an, im Jahr 2030 nur noch recyclebare Materialien zu verwenden.

Durch unsere steigende Produktion haben wir in den letzten Jahren auch mehr Abfälle ‚produziert‘. Das beeinträchtigt den Prozentsatz an recyclebaren Abfällen. Wir erwarten, dass die Prozentsätze in den nächsten Jahren durch unsere Kunststoffpresse, die eine bessere Trennung von Plastik und Karton ermöglicht, steigen werden.

Verpakking & afval

ERREICHTE ERGEBNISSE

  • Es wurden Flatskin®-Verpackungen eingeführt;
  • Die recyclebaren und nicht-recyclebaren Abfallströme wurden sichtbar gemacht;
  • Wir haben Verpackungen und Folie aus Mono-Plastik eingeführt, diese lassen sich im Allgemeinen besser recyceln.
  • Kunststoffe werden als getrennter Abfallstrom abgeführt und nicht zusammen mit Karton;
  • Wir haben spezielle Pressen für Folien und übrige Kunststoffe installiert, sodass das Plastik nun viel kompakter abtransportiert werden kann;
  • Durch die Trennung der Kunststoffe ist ein sauberer Strom mit Kartonabfällen entstanden. Dadurch ist das Recycling effektiver;
  • Wir haben Ofenschalen aus Aluminium eingeführt, die zu 100 % recyclebar sind. Aluminium ist ein Verpackungsmaterial, das sich mit am besten recyceln lässt. Damit lässt sich viel Plastik einsparen.
verpakkingen

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER VERPACKUNGSMÖGLICHKEITEN WISSEN? LESEN SIE WEITER!

Private Label
flatskin